Siemens Gigaset C430a Go

Auf der Suche nach einem VoIP Telefon bin ich über das Gigaset (ehemals Siemens) C430a Go gestolpert.
Das Set besteht aus dem Mobilteil C430a und der GO-Box 100.

Die Idee war es den Provider Router (Deutsche Glasfaser) loszuwerden und direkt mit meiner Meraki MX68 an den Fibertwist zu gehen. Nun war jedoch ein SIP _Gateway nötig, da die Meraki MX so etwas natürlich nicht an Board hat. Mit der Zeit kam dann noch ein SIPGATE anschluss zum testen dazu. Falls ihr keinen VOIP bzw. SIP Provider habt, kann ich euch sipgate sehr ans Herz legen.
Zur Einrichtung findet ihr hier alle Daten sehr praktisch erklärt.

Unter der Galerie findet ihr eine kurze Anleitung zur Einrichtung.

Die Einbindung ist sehr einfach (vorausgesetzt es ist DHCP am Router aktiviert – das sollte jedoch bei den meisten Standard sein):

  1. Anschluss der GoBox 100 an einen freien Netzwerkport des Routers oder eines Switches im Netz
  2. Am Telefon die Taste Menü drücken. Dann Einstellungen – System – Lokales Netzwerk und mit OK bestätigen
  3. PIN eingeben (Anfangs immer 0000)
  4. Die IP Adresse wird angezeigt – diese aufschreiben oder merken. Wird eine 0.0.0.0
  5. Jetzt am Computer im Browser die Adresse eingeben mit einem http:// davor (z.B. 192.168.2.102)
  6. Jetzt die System PIN 0000 eingeben
Hier werden die Daten des Providers angegeben
ggf. sind auch diese Daten noch anzugeben – ihr findet sie unter “erweiterte Einstellungen”
Zum Schluss noch die Nummern euren SIP Providern zuordnen und fertig

Wenn ihr unterstützen wollt, kauft doch über den Affiliate Link: Gigaset C430a

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Please reload

Bitte warten...